Oma's Butterkuchen (mit Anleitung und Rezept)

BEITRAG beginnt weiter unten!

Oma's Butterkuchen (mit Anleitung und Rezept)
Seite 2 von 3

Anzeige

Zutaten:
Zucker
1 Tüte Vanillezucker
400g Mehl
1 Würfel Hefe
180 g Milch
120 g Butter
Salz
1 Ei
3 EL Öl
Sahne

Zubereitung:
- Hefe/Butter in der Hälfte der Milch auflösen (Milch dazu anwärmen – höchstens auf 40 Grad)
- In den Haufen Mehl eine kleine Kuhle machen und 1 EL Zucker, 1 TL Salz, 1 Ei, 3 EL Öl und die restliche Milch dazugeben. Dann Hefe/Butter/Milch-Gemisch einarbeiten
- Die Hefe muss jetzt eine viertel Stunde unter einem Deckel gehen. Am besten ein Kissen darauf legen, um die Wärme zu speichern
- Danach noch einmal mit etwas Mehl durchkneten, den Teig 50 x 40 cm auf einem Backblech ausrollen und noch etwas gehen lassen.
- Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen, damit der Teig gut aufgeht. In die Mulden Butterflocken drücken, mit sieben Händen voll Zucker (inklusive der Tüte Vanillezucker) bestreuen und in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben
- Nach 20 Minuten mit Eigelb und Sahne bestreichen, damit der Butterkuchen goldgelb wird