Als die Polizei auf die Bilder der Überwachungskamera schauen, trauen sie ihren Augen nicht was in dem Tunnel los ist.

BEITRAG beginnt weiter unten!


Anzeige

Zwei Rinder haben in Hamburg für einen großen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Tiere wurden am Vormittag in der gesperrten Röhre 1 des Elbtunnels entdeckt.

Laut Hamburger Polizei gelang es nach rund einer Stunde, die Rinder unversehrt wieder aus der Röhre zu bringen: